Einwilligung gemäß DS-GVO

1. Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung / betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Trützschler GmbH & Co. KG
Duvenstr. 82-92
41199 Mönchengladbach
datenschutz@truetzschler.de

DAWOCON GmbH
Dellbrücker Hauptstraße 27
51069 Köln
datenschutzbeauftragter@dawocon.de

2. Gegenstand und (Verwendungs-)Zweck

Wir möchten unseren Kunden gerne unseren Webshop ("My Shop") zur Verfügung stellen, um den Bestellvorgang einfacher über das Internet zu ermöglichen.

3. Art der Daten

Wenn Sie einen Account erstellen wollen, fragen wir Ihre Kontaktdaten ab. Das sind Ihr Name, Vorname, E-Mail Adresse und die Firma, für die Sie tätig sind. Wurde Ihr Account freigeschaltet, so erhalten wir noch zusätzliche Daten, wie Bestelldaten, Vertragsdaten und Ihre Logdaten.

4. Empfänger/-kategorien

Sollten Sie sich dazu entscheiden einen Account zu erstellen, gehen die eingegebenen Informationen zunächst an die zuständigen Sachbearbeiter des Vertriebs um die Freischaltung Ihres Accounts zu ermöglichen. Anschließend können Sachbearbeiter und Abteilungsleiter des Verkaufs auf Ihre Daten zugreifen, um Ihre Bestellung zu bearbeiten. Unsere IT-Abteilung hat ebenso Zugriff auf Ihre Daten, da Sie im Problemfall kontaktiert werden kann. Ferner ist es möglich, dass ein externer Dienstleister Einsicht in Ihre Daten hat, da er für uns die Daten auf deren Server hostet, die Wartungsarbeiten durchführt und Support leistet.

5. Informationspflicht gemäß DS-GVO 

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie als betroffen Person einige Rechte. Nachfolgend finden Sie diese aufgezählt und erläutert. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne direkt an uns.

Wann werden die Daten wieder gelöscht?

Sie haben die Möglichkeit Ihren Account und die dazugehörigen Daten selbst über einen Löschbutton zu löschen. Diesen finden Sie unter "MEIN KONTO" / DS-GVO.

Das Recht auf "Auskunft" (siehe Artikel 15 DS-GVO)

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden Daten. Genau dies soll mit dem hier vorliegenden Dokument bestmöglich gewährleistet sein. Wenn Sie weitere Fragen haben, so können Sie uns natürlich gerne kontaktieren.

Das Recht auf "Berichtigung" unrichtiger Daten (siehe Artikel 16 DS-GVO)

Sie haben das Recht auf eine Berichtigung unrichtiger Daten. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt zu uns auf.

Das Recht auf "Löschung Ihrer Daten" (siehe Artikel 17 DS-GVO)

Sie haben ein Recht auf Löschung Ihrer Daten, sofern (a) die Daten nicht mehr notwendig sind, (b) Sie ggf. Ihre Einwilligung widerrufen haben bzw. es keine andere Rechtsgrundlage (mehr) gibt, (c) Sie zurecht Widersprochen haben, (d) die Daten zu Unrecht verarbeitet wurden, (e) die Löschung gesetzlich geboten ist, (f) die Daten von Kindern stammen und gelöscht werden sollen. Bitte beachten Sie, dass gemäß Artikel 17 (2) DS-GVO möglicherweise nicht gelöscht werden kann/darf.

Das Recht auf "Einschränkung der Verarbeitung" (siehe Artikel 18 DS-GVO)

Sie haben ein Recht auf eine "Sperrung" Ihrer Daten, sofern (a) Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, (b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie eine Löschung verneinen, (c) die Daten von uns nicht mehr benötigt werden, (d) Sie die Daten aber wegen Rechtsansprüchen noch benötigen.

Das Recht auf "Beschwerde" (siehe Artikel 77 DS-GVO)

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. 

Sollten Sie sich hierzu entscheiden, dann finden Sie die Kontaktdaten hier:

LDI NRW
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Tel.: +49 211 38424 0
www.ldi.nrw.de

6. Einwilligungserklärung

Ich bin damit einverstanden, dass die unter 3) angeführten personenbezogenen Daten / -Kategorien von der Trützschler GmbH & Co. KG für den unter 2) beschrieben Zweck verwendet werden.

Mir ist bekannt, dass die Einwilligung in die Datenverarbeitung der vorbenannten Angaben freiwillig erfolgt und jederzeit durch mich ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft (per E-Mail oder Brief) widerrufen werden kann.